Alles über uns‎ > ‎

Hofgeschichte




Unser Urgrossvater hat dieses Land 1939 erworben. Ohne Maschinen wurde das Land während den strengen Kriegsjahren bewirtschaftet. 
Oft waren es die Frauen, welche dem Hof in der Zeit des Wehrdienstes, das überleben sicherten. 
Zu dieser Zeit wurden die Bauern verpflichtet Getreide und Kartoffeln anzubauen um die Schweizer Bevölkerung zu versorgen (Plan Wahlen).

Nach dem Krieg kamen die ersten Maschinen für die Landwirtschaft auch ins Berggebiet. 




Comments